Hier der Baufortschritt (mit Bildern):

(Das aktuellste zuerst)

Der Unterbau der Bodenplatte wird erstellt

In der Woche nach Ostern wurde das RCL-Material zur Baustelle transportiert, dort verteilt und lagenweise verdichtet. Die Gesamtstärke der Trag- und Ausgleichsschicht beträgt rund 60 cm. Die Verdichtung des Bodens muss durch einen z.B. dynamischen Lastplattendruckversuch (rechtes Bild) nachgewiesen werden.

In dieser Trag- und Ausgleichsschicht werden auch alle Entsorgungsleitungen (Regen-, Schmutzwasserleitungen) verlegt. 

Am 08.05.2017 kommt die Fa. Futura zum Aufbau der Bodenplatte. Bis dahin ist der Unterbau fertiggestellt.

Böschungssicherung

Mit "großem" Gerät ist die Spezialfirma Feldhaus (Bild in der Mitte) auf unserer Baustelle am 04.04.2017 eingetroffen, um die Böschungssicherung durchzuführen. Mit einer Bohrlafette (linkes Bild) wurden in den Hang ca. 2 m tiefe Bohrlöcher eingetrieben, die Ankerstangen mit dem Anschlagauge eingeschoben, um sie dann mit einer Zementemulsion mit dem "Berg" kraftschlüssig zu verankern. 

Und hier das fertige Ergebnis (siehe unten) am 06.04.2016: Drahtseile halten eine "Erosionsschutzmatte".

Erster Spatenstich

Nun werden die lang gehegten Vereins(t)räume für den TVE wahr. Während man das historische Ereignis am 11.02.2017 mit einem symbolischen Spatenstich würdigte, schritten im Hintergrund bereits die Erdarbeiten zügig voran. In einer kurzen Ansprache hieß Präsident Hans Rose alle Anwesenden willkommen, dankte für ihr Erscheinen und schilderte den Werdegang des Projektes bis zu diesem Ereignis. Alle Beteiligten freuen sich auf ein modernes, für viele Bereiche flexibel zu nutzendes Gebäude, welches nicht nur für die Vereinsmitglieder aller Altersklassen, sondern auch für die Attraktivität der Stadt Netphen und die angrenzenden Bildungseinrichtungen wie Gymnasium und Kindergärten eine Bereicherung sein wird.

 

Sein besonderer Dank richtete sich an den Bürgermeister Wagener, dem Rat und der Verwaltung der Stadt Netphen, den ortsansässigen Banken, an alle Mitglieder des rührigen und versierten Bauausschusses, an den Ehrenpräsidenten Ulf Stötzel, den Gremien des TVE Netphen, an alle Helfer und Gönner, die die Entwicklung durch ihren ehrenamtlichen Einsatz oder auch durch finanzielle Spenden erst möglich machen.

 

Der Bagger rollt an

Ein wenig eng, aber für den Fahrer kein Problem!

(08.02.2017)
Dann geht es gleich an die Arbeit: 

Baugenehmigung liegt vor!

Die Untere Bauaufsichtsbehörde der Stadt Netphen hat dem TVE mit Datum vom 06.12.2016 die Baugenehmigung (Aktenzeichen II/1 00013-16) auf unserem Grundstück oberhalb der Gymnasiumsporthalle (Haardstr. 65) erteilt.

Wenn nun auch die Bank die beantragte Finanzierungszusage vorlegt, kann es sofort losgehen!

Spenden sind weiterhin notwendig und gern gesehen!

Erbbaurechts-vertag unterzeichnet!

Am 30.11.2016 wurde der Erbbauvertrag beim Notar Trost in Netphen unterzeichnet. Für den Vorstand des TVE Netphen haben Vizepräsident Andreas Heimbach und Präsident Hans Rose unterschrieben.

 

 

Erbbau Rechtsvertrag

Am 30.11.2017 wird beim Notar Trost in Netphen der Erbbaurechtsvertrag vom TVE-Vorstand unterschrieben. Sobald dann die Baugenehmigung vorliegt, sind wir Eigentümer des Grundstückes, mit allen Rechten und Pflichten.

Wir werden im Zuge der Baumaßnahmen zwölf Parkplätze errichten und diese mit einer Beleuchtung versehen. 
Zuvor werden wir das Grundstück für unsere Baumaßnahme vorbereiten (Zaun demontieren, Kugelstoßanlage verlegen) und den Hang zur Tartanbahn sichern. Diese Arbeiten wollen wir, soweit es geht, in Eigenleistung erbringen.
19.11.2016

Crowdfunding


Heute am 07.09.2016 ist die "Finanzierungsphase" beim Crowdfunding (Spendensammlung) der Volksbank Siegerland angelaufen. Wir benötigen noch Spenden in Höhe von 17.555,- € für unser Bauprojekt. Die können wir nun einsammeln. Dazu haben wir bis Anfang Dezember diesen Jahres Zeit.
Aber lasst uns sofort mit vollem Elan einsteigen, damit wir das benötigte Geld zusammenbekommen!

Vermessungsplan

04.06.2016

Der erste Entwurf des Vermessungsplans liegt vor.

Verlängerung Crowdfunding

Für die eingeplante Spendensumme haben wir im Einvernehmen mit der Volksbank Siegerland den Finanzierungszeitraum verlängern können. Im Spendentopf befinden sich heute schon fast 4.000 €
Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, da wird vielleicht der eine oder andere noch etwas für unser gemeinsames Projekt an Finanzmitteln in der Hinterhand haben.

Ich bitte weiterhin um rege Unterstützung!

16.11.2016

 

 

Vermessung

Vermessung durch das Ingenieurbüro Stahl am 03.06.2016.

Helferliste

 

Unser Geschäftsführer Stefan ist schwer krank. Er hatte die Organisation der Helfer für unseren Neubau übernommen und euch die sogenannte "Helferliste" zur Verfügung gestellt. Da die Rückmeldungen von euch uns nicht zugänglich sind, bitte ich um nochmaliges Ausfüllen der Helferliste und um deren Abgabe in unserer Geschäftsstelle.

Das Formular kann weiterhin von unserer Homepage heruntergeladen werden.


Herzlichen Dank

19.11.2016

 

 

 

Grünschnitt

In einer zweistündigen Aktion wurde von drei TVE`lern der Grünschnitt am 23.05.2016 erfolgreich durchgeführt.